Verurteilungen | Kriminalität | Beurkundungen |

Letzte Änderung: 06.07.2021

Verurteilungen von Erwachsenen nach Hauptsanktionsart1 seit 19942
Kanton Basel-Landschaft
Jahr Total3 Freiheitsstrafe Geldstrafe Gemeinnützige Arbeit Busse Mass-
    unbedingt teilbedingt bedingt unbedingt teilbedingt bedingt unbedingt teilbedingt bedingt   nahme
1994 784 118 433 232 1
1995 910 132 485 292 1
1996 890 127 497 265 1
1997 1 063 151 504 408 -
1998 1 054 137 481 435 1
1999 1 200 142 519 535 4
2000 1 194 122 446 625 1
2001 1 316 91 515 709 1
2002 1 584 93 610 879 2
2003 1 917 117 656 1 143 1
2004 2 116 135 848 1 130 3
2005 1 949 138 748 1 062 1
2006 2 327 170 865 1 288 4
2007 2 427 64 14 78 99 6 2 122 16 1 - 25 2
2008 3 691 72 6 47 127 7 3 386 21 1 - 22 2
2009 3 310 77 11 46 194 2 2 952 22 2 - 4 -
2010 2 630 61 16 43 170 2 2 315 16 - - 2 5
2011 3 035 63 15 57 181 6 2 694 15 - 1 2 1
2012 2 761 100 17 42 248 1 2 333 16 - - 4 -
2013 2 608 123 24 72 241 4 2 128 13 - - 2 1
2014 3 003 136 22 61 219 12 2 536 9 - 1 4 3
2015 2 948 122 26 84 238 6 2 446 21 - - 1 4
2016 3 116 124 19 66 347 1 2 538 17 - 2 2 -
2017 3 045 123 7 67 315 2 2 516 7 2 2 2 2
2018 3 253 133 19 89 439 2 571 - 2
2019 3 254 124 17 107 441 2 563 1 1
2020 2 446 86 6 80 375 1 896 1 2
1 Pro Urteil wird nur die jeweils schwerste Strafe als Hauptsanktion gezählt. Für Erwachsene wird die Freiheitsstrafe als schwerste Sanktion erachtet, gefolgt von der Geldstrafe, der gemeinnützigen Arbeit, der Busse und schliesslich der Massnahme.
2 Stand des Strafregisters: 07.04.2021. Aufgrund möglicher Rekurse kann es mehrere Jahre dauern, bis alle in einem Jahr gefällten Urteile im Strafregister eingetragen sind (bei einer Urteilsbestätigung wird das erstinstanzliche Entscheiddatum registriert). Bei den Erwachsenen werden nur Verbrechen und Vergehen berücksichtigt, weil Übertretungen nur in Ausnahmefällen in das Strafregister eingetragen werden.
3 Im Total fehlen Verurteilungen ohne Zusatzstrafe. Es handelt sich dabei um Neubeurteilungen von bereits abgeurteilten Straftaten zusammen mit neu aufgedeckten, früher begangenen Straftaten, die jedoch zu keiner Zusatzstrafe geführt haben.
Quelle: Strafurteilsstatistik (SUS), Bundesamt für Statistik
Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft
SELECT name FROM dmz.static_data WHERE code = '19_4_1_2' AND year = ''